Wie meine Haare so lang geworden sind / Die Routine

Mittwoch, 23. September 2015

Meine Haare, wie sie so lang geworden sind und die tägliche Routine

Die Haare sind ja mit das Wichtigste an uns. Wenn die mal nicht sitzen oder allgemein nicht so wollen wie wir, fühlen wir uns direkt unwohl und denken der ganze Look heute sieht aus wie in die Steckdose gefasst. 

Nach meinem Empfinden machen die Haare sehr, sehr viel aus. Ich sehe mich auch ganz anders, wenn ich einen Zopf trage. Das Gesicht sieht anders aus, ich hab manchmal sogar das Gefühl meine Mimik passt sich dann an.. Als würde ich mit einem Dutt total biestig gucken wollen, mit einem Pferdeschwanz total mädchenhaft und mit offenen Haaren total frei und unbelastet. Man liest schon raus, dass ich mich mit offenen Haaren am Wohlsten fühle. Es ist sehr selten, dass ich mir eine richtig schöne Frisur zaubere.. Obwohl ich ja die richtige Mähne dafür hätte :-) Ich wollte euch nun einfach mal einweihen, in meine "tägliche" Haar-Routine.


Um ehrlich zu sein wird das hier gar kein langer Text. Es hat schließlich auch seinen Grund, warum ich so langes, dickes und auch recht gesundes Haar habe. Ich benutze einfach kaum was.. Meine Haare, sowie ihr sie oben auf dem Bild sehen könnt, so sehen sie nach Shampoo, Spülung, einer Kämm-Hilfe und Trocknen an der Luft aus. Zugegeben, ich habe tausende Haar-Produkte Zuhause rum liegen und ab und an wird auch noch was nachgekauft. Auch ich möchte zwischendurch mal ein bisschen rum probieren und schauen was sich mit meinen Haaren so anstellen lässt. Trotzdem gehe ich immer wieder zu meinen 3 bewährten Produkten zurück, wirklich immer ! Auch andere Styling-Produkte werden seltener benutzt, halt nur wenn ich mal was "Besonderes" vorhabe oder wie schon gesagt, mal wieder was testen will.


Und hier könnt ihr meine drei Lieblings-Produkte auch schon sehen. Ich verwende exakt Diese schon mehrere Jahre und bin sehr zufrieden. Von den Produkten für die Haarwäsche gibt es selbstverständlich auch eine kleinere Variante, sowohl vom Shampoo als auch von der Spülung. Nachdem ich dann unter der Dusche wieder hervor gekrochen bin und meine Haare nach hundert Jahre Wartezeit trocken sind, sprühe ich das entwirrende Pflege-Spray von Dove in die Längen und kämme bzw bürste meine Haare. Das Spray hilft ungemein und ich kann es euch sehr ans Herz legen. Es pflegt und schützt meine Haare sehr und ich komme 1a durch meine Haare durch. 

Pro-Tipp : Sprüht das Spray auf eure Bürste oder euren Kamm, wenn ihr wie ich zu tollpatschig seid und alles auf eine Stelle im Haar sprüht und es dann nass ist :D So mache ich es öfters :)

Ich hab euch extra noch die Rückseiten der Produkte fotografiert, da ich weis wie begehrt die Rückseiten sind ;-) :D Links ist das Shampoo und rechts die Spülung.  


Zusammengefasst sieht meine Haar-Routine also so aus : Ich verwende beim Waschen (circa zweimal die Woche) das Shampoo und die Spülung von Pantene Pro-V "Repair&Care" .. Anschließend lasse ich sie an der Luft trocknen und sprühe das Pflege-Spray "Intensiv Reparatur" in meine Längen und bürste bzw kämme sie. Mehr mache ich nicht ! Es kommt auch nur wenige Male im Jahr vor, dass ich zum Spitzen schneiden gehe. Selten lasse ich sie auch mal durchstufen. Ich kann euch sowohl die Produkte, als auch meine Routine sehr ans Herz legen. Hier gilt wirklich das weniger mehr ist ! Auch beim täglichen Kämmen (einmal morgens) sprühe ich vorher das Pflege-Spray in die Haare.. Es bewirkt wahre Wunder !




Sagt euch meine Routine zu ? Wie sieht eure Routine aus ? Könnt ihr mir Produkte empfehlen ?


Eure Lisa <3

Kommentare:

  1. Wow hast du schöne lange Haare. :)
    Ich mag die Pantene Pro-V Produkte überhaupt nicht, meine Haare sind danach total strohig.
    Ich habe ewig eins von Balea benutzt, momentan teste ich ein ganz andere Marke. Bis jetzt bin ich auch total zufrieden.

    LG Jasmin von http://himbeertraum21.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :-) Balea hatte ich schon mal, war der totale Reinfall.. Vielleicht muss ich nochmal ein Anderes von der Marke probieren :-)

      Löschen
    2. Ich bin sehr zufrieden mit dem Öl Magique von L'Oreal - das macht meine Haare total weich und glänzend [hab ziemlich krauses und auch gefärbtes Haar]
      Zusätzlich benutze ich noch eine Haarkur einmal die Woche nur für die Spitzen, weil sie sehr angegriffen sind.

      XO Samy [http://samy-lifestyle.blogspot.de/]

      Löschen
    3. Oh, vielleicht schaue ich mir das Öl Magique von L'Oreal auch mal an :) Neues kann ja nie schaden und wenn doch wird es schnell wieder abgeschoben :D

      Eine Kur verwende ich nur echt selten.. Ab und zu (alle paar Monate) kaufe ich mir Eine, mache sie innerhalb einem Monat leer und dann ist wieder Ruhe :D

      Löschen
    4. naja, meine Spitzen sind wie gesagt sehr angegriffen, deswegen wird einmal die Woche eine Kur für 2 Minuten einmassiert und danach auch noch ein Haaröl direkt vom Friseur verwendet, weil ich die schon pflegen muss und ich und meine Friseurin sind auch der Meinung, dass dadurch der Spliss deutlich zurückgegangen ist :)

      Löschen
    5. Ich denke auch, dass man die Spitzen (wenn sie dann schon so sehr angegriffen sind) pflegen muss und da nicht drum rum kommt.. Wenn man es so lässt, greift der Spliss ja nur noch mehr Haar an. Aber das ist doch super, dass du Produkte gefunden hast die dir helfen :)

      Löschen
  2. Also erstmal: Wow! Hast du lange Haare! :D
    Deine Haare sehen sehr schön aus und auch sehr gesund. :)
    Ich finde deine Haar Routine echt gut und ich mag deinen Grundsatz: ''Weniger ist mehr'' bei der Haarpflege. :D
    Alles Liebe, Anna Lea <3
    http://growingcircles.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weniger zu klatschen und schon hat man längere Haare, also wirkt der Grundsatz hier ja nun mal wirklich :-) Bin auch sehr zufrieden mit meiner Routine, vor Allem weil es so einfach ist :D <3

      Löschen
  3. Wow, so lang und so gesund!!:o Traum!! Hast eine neue Leserin!:) Alles Liebe,
    Milena ♥
    milasbeautyblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Wow, schöne lange Haare. Ich benutze Herbal Essences und bin damit mega zufrieden. Meine Tochter hat auch lange Haare und nimmt die Serie von Nivea.
    http://blogsvonsandra.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herbal Essences vertragen meine Haare irgendwie gar nicht. Aber Nivea wollte ich auch schon immer mal ausprobieren :-)

      Löschen
  5. Wow, du hast wirklich tolle Haare! :) Ich kann dir nur zustimmen, was die verschiedenen Wirkungen von Frisuren angeht, ich trage meine Haare auch am liebsten offen und wenn das mal nicht geht, fühle ich mich irgendwie nicht so wohl wie sonst :D
    Liebe Grüße,
    Svenja | svenjasparkling.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin da ganz deiner Meinung, so geht es mir mit meinen Haaren immer! :-)
      Liebe Grüße

      Löschen
  6. Du hast richtig schöne Haare, wen meine mal so gesund aussehen würden ^^
    Eine richtig tolle Routine und sie scheint ja auch zu funktionieren!

    Liebste Grüße
    Bea von Pink Room

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Und ungesund sehen deine Haare aber nicht aus, finde ich :-)

      Liebe Grüße zurück

      Löschen
  7. Wow, deine Haare sind wirklihc großartig! Also wenn jemand Haarpflegetipps geben kann, dann du :)
    Ich muss immer abwägen, ob lufttrocknen lassen und Locken mit denen ich mich nicht wohl fühle oder fönen und glätten und Haar strapazieren.

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! :-) Fühle mich mit meinen Haaren auch sehr wohl, sowie sie sind und verändere immer ungern was an Ihnen. Finde es total schade, wenn man sich mit seinen Haaren "von Natur aus" nicht wohlfühlt und dann sozusagen gezwungen ist die eigenen Haare zu strapazieren.. Aber die Meisten mit lockigen Haaren wollen glatte und die mit glatten Haaren wollen Lockige! Wird wohl immer so bleiben :-) :D

      Löschen
  8. Hammer Haare.
    Kiss, cleo
    www.creativschreiben.blogspot.ch

    AntwortenLöschen
  9. wow wie gern hätte ich so schöne & so lange Haare wie du! *_*
    leider wachsen meine kaum, seit ca. 2 Jahren hab ich fast die selbe Haarlänge :/ lasse mir daher im Oktober eine Haarverlängerung machen. Aber deine Haare sind echt ein Traum! *_*
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vieeelen Dank :) Finde es total schade, wenn Haare sich weigern zu wachsen! Aber zum Glück gibt es Verlängerungen. Bin gespannt wie du mit längeren Haaren aussiehst :)

      Löschen
  10. wow wie gern hätte ich so schöne & so lange Haare wie du! *_*
    leider wachsen meine kaum, seit ca. 2 Jahren hab ich fast die selbe Haarlänge :/ lasse mir daher im Oktober eine Haarverlängerung machen. Aber deine Haare sind echt ein Traum! *_*
    <3

    AntwortenLöschen
  11. schöner Post! Würde mich freuen, wenn du mal vorbeischauen würdest. Alles Liebe Lessa
    http://mondmohn.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschöne Haare hast du ! :) Meine sind noch nicht so lang, ich habe aber auch keine Haarroutine, bzw. ich wasche sie einfach mit Shampoo und lasse sie an der Luft trocknen :D

    Liebst,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :) ♥
      Ach, dann ist es ja irgendwie doch eine Routine.. Wenn du sie wäschst und dann an der Luft trocken lässt. Und es ist immer noch besser als eine Millionen Produkte und dann noch föhnen :D

      Löschen
  13. Huhu...

    Oh, so langes tolles Haar will ich auch ;)
    Meine Sind jetzt zeit einem Jahr am wachsen . Hatte mir diese extrem kurz schneiden lassen, weil meine Haare soo kaputt waren. Jetzt färbe ich diese nicht oder benutze produkte, die man Haar beschädigen (also Lockenstab und Föhn zum Beispiel).
    Wasche diese allerdings etwas öffters, da fühle ich mich einfach viel wohler damit.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :) Ich habe meine Haare eigentlich auch immer täglich gewaschen, da sie am Abend schon wieder fettig waren.. Dann habe ich sie einmal "ausfetten" lassen und seitdem würde es sogar reichen sie einmal in der Woche zu waschen. Sie sind einfach nie fettig ! Sie waren nur dran gewöhnt soviel gewaschen zu werden und das macht die Haare kaputt :/

      Löschen
  14. Wie soll dieser Beitrag wie man lange volle haare kriegt irgendwem helfen, wenn es nur darum geht uns unter die nase zu reiben, dass du im grunde nichts dafür tun musst? -.- shampoo und spülung, wow, ganz was neues...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Beitrag ist nicht dafür da um euch unter die Nase zu reiben das ich nichts dafür tun muss. Ich muss nämlich eine ganze Menge tun und zwar verzichten ! Shampoo und Spülung, wow.. Das ist das geheime Rezept was meine Haare so gesund macht. Denn wer sich da ewig viel rein klatscht und jeden Tag was Neues ausprobiert, der wird niemals schöne und gesunde Haare haben. Fakt des Lebens.

      Löschen

 
Design by Mira Dilemma.