15 Nagellacke aus meiner Sammlung noch nie lackiert!

Montag, 4. Februar 2013

Nagellacke sind wohl eins der begehrtesten Themen und meist genutzten Produkte bei Frauen. Bis vor knapp einem halben Jahr war ich allerdings kein Fan von Lacken. Sie stinken und machen Kopfschmerzen, manche lassen sich schwierig lackieren und brauchen erst hundert Schichten, andere halten nur wenige Stunden und lassen sich dann gar nicht mehr entfernen oder verfärben die Nägel. Das Einzig Tolle ist doch, dass sie die Nägel wunderschön und vielfältig aussehen lassen. Und genau aus diesem Grund packte mich letzten Sommer auch das "Nagellack-Fieber". 

Mittlerweile bin ich stolze Besitzerin einer großen Nagellack-Sammlung und auch, wenn mein Freund und meine Mutter immer nur mit den Kopf schütteln, liebe ich jeden Einzelnen von Ihnen. Doch.. Habe ich auch schon alle lackiert ? Diese Frage ging mir die letzten Tage im Kopf rum und ich habe angefangen mich durch meine Nagellacke zu wühlen. Dabei raus gekommen ist ein erschreckendes Ergebnis - ganze 15 Nagellacke haben es noch nicht ein einziges Mal auf meine Nägel geschafft. Und diese 15 sind ohne Klarlacke und Topper gezählt.

Man geht in eine Drogerie, will etwas aufgebrauchtes nachkaufen und schon passiert es - ein neuer Aufsteller von einer Edition, ein neues Sortiment oder reduzierte Nagellacke die das Sortiment verlassen müssen. Man verliebt sich in Einen oder aber auch Mehrere von Ihnen und nimmt sie kurzer Hand mit. Das Herz sagt - das kannst du ruhig machen, den kriegst du sonst nicht mehr ! Der Kopf sagt - du hast schon hundert gleiche Lacke, lass ihn liegen ! Und auf was hört Frau am Ende ? Aufs Herz.. ;D Man nimmt sie mit nach Hause, freut sich drüber, legt ihn in eine Ecke und schwups - am nächsten Tag ist er vergessen und man findet einen Neuen. Und damit hier nicht nur Gerede ist, zeige ich euch die 15 Lacke, die ich unbedingt mal lackieren muss.



108 ultimate pink - 121 gold fever - 140 go bold!

Ultimate Pink und Go Bold hatte ich euch bereits letzten Monat hier vorgestellt. Sie wurden ausgelistet und durften somit mit ins Körbchen springen. Ultimate Pink ist ein wirklich schöner Pink-Ton und ich bin schon total gespannt wie er sich auf meinen Nägeln macht. Allerdings wird das wohl noch etwas dauern, da ich ihn geeigneter für den Sommer finde. 

Gold Fever hingegen habe ich mir schon letzten Sommer gekauft. Ich wollte unbedingt einen Nagellack aus dem neuen essence Sortiment, da ich einen Vergleich haben wollte. Außerdem hat mein Freund ihn ausgesucht, er fand den ganz schön.. mich begeistert der Nagellack auch total. Wenn man genau hinsieht, sieht man rote Pigmente und ich bin gespannt ob man diese auch lackiert noch sieht. 

Go Bold! hingegen ist ein dezenter Gold-Ton, der wirklich zu jeder Jahreszeit und zu jedem Outfit passt. Ich bin hin und her gerissen und überlege ob ich ihn mir heute lackiere - vielleicht könnt ihr ihn ja noch irgendwo abstauben. Bisher habe ich nur Gutes über ihn gelesen und finde ihn wirklich wunderschön.




02 Red-y to Relax - 01 Caramel Cheese Cake

Die beiden Nagellacke aus der Home Sweet Home Trend Edition von essence hatte ich euch auch schon hier vorgestellt. Mir wurden die beiden Nagellacke von essence zugeschickt und um ehrlich zu sein sind mir die Beiden im Laden nie wirklich aufgefallen. Ich war bloß hinter den Lippenstiften und Rouges her.

Red-y to Relax ist ein wirklich wunderschöner Nagellack. Mir gefällt das Pink-Rot total gut. Leider konnte meine Kamera bei den grausigen Lichtverhältnissen draußen kein gutes Foto von ihm schießen. Allerdings könnt ihr hier ein farbechteres Bild von ihm sehen.

Caramel Cheese Cake ist auch ein schöner Nagellack, allerdings nicht ganz Meins. Ich bin kein großer Fan von gelben Nagellacken und dementsprechend ist Dieser auch mein Einziger in Gelb. Er erinnert wirklich stark an Käse und auch von Käse bin ich absolut kein Fan.. ;D Trotzdem bin ich gespannt wie er sich auf den Nägeln macht.



04 It's Peach not Cherry - 03 Cherry Cherry Girl

Auch diese beiden Nagellacke haben es letztes Jahr zu mir geschafft. It's Peach not Cherry hatte ich euch hier schon mit anderen Produkten aus der Trend Edition gezeigt und Cherry Cherry Girl kam irgendwann danach auch noch mit. Ich bin der Meinung, dass er nur noch 40 Cent gekostet hatte und da konnte ich nicht nein sagen.

It's Peach not Cherry ist ein Nagellack in hellen Pfirsich Farben. Mir gefällt er eigentlich total gut, bloß bin ich am überlegen ob er zu meinem Hautton passt.

Cherry Cherry Girl hingegen ist wieder ein roter Nagellack mit einem minimalen Orange-Stich. Recht natürlich, passt dementsprechend auch gut zu meinem Hautton.


02 Alice had a Vision, Again - 14 sparkling princess

Diese beiden Nagellacke sind ausnahmsweise mal nicht von derselben Marke. Den Nagellack im glitzrigen Lila gab es letztes Jahr in der Breaking Dawn TE von essence zu kaufen und den im glitzrigen Silber gab es irgendwann mal reduziert bei Rival de Loop Young.

Alice had a Vision - again ist der einzige lila Nagellack der mir total gut gefällt. Im Laden konnte ich mich noch gar nicht richtig entscheiden welcher es wird und zu meinem Überraschen wurde es Dieser. Mir gefallen die vielen verschieden farbigen Glitzer-Pigmente total gut. Leider hat er es trotzdem noch nicht auf meine Nägel geschafft, da ich momentan Abstand zu glitzrigen Nagellacken will. Die lassen sich so schwer entfernen und das will ich meinen Nägeln nach dem letzten Mal nicht an tun. Übrigens habe ich euch diesen Nagellack hier schon mal gezeigt.

Sparkling Princess ist wie schon geschrieben ein glitzriges Silber. Bei Rival de Loop Young gibt es viele dieser ganz kleinen Fläschchen und ich wollte unbedingt mal einen von Ihnen haben. Wie viel da enthalten ist weis ich gar nicht, auf jeden Fall ist er echt winzig.




C02 Holly Rose Wood - C05 Dori's Darling

Und auch diese beiden Nagellacke wurden mir von Cosnova zugeschickt. Eigentlich war ich bei der Limited Edition hinter nichts her und bei dem Päckchen wurde mir dann auch klar warum. Leider überhaupt nicht meine Farben.. Trotz Allem gefallen mir die Nagellacke doch recht gut! Ich habe sie euch hier auch schon vorgestellt.

Holly Rose Wood ist ein dunkles Pink. Ein recht normaler Nagellack, den man fast überall kriegt.. Trotzdem ist er recht schön und wird in den nächsten Wochen auch mal lackiert.

Dori's Darling hingegen ist absolut nicht meine Farbe. Ein dunkles Lila. Neben diesem Nagellack habe ich noch einen in derselben Farbe von OPI und auch mit Diesem konnte ich mich nicht wirklich anfreunden. Aber wer weis, vielleicht kommt irgendwann auch dieser Mal auf meine Nägel!



05 destination sunshine - 03 exits on your right

Die beiden Nagellacke habe ich auch von essence zugeschickt bekommen. Ich wollte unbedingt die Palette aus der TE haben und hatte mich deswegen dafür beworben. Leider war Diese nicht in meinem Päckchen enthalten und mit den Nagellacken bin ich bis heute noch nicht zufrieden.

Destination Sunshine ist ein helles Pastell-Gelb. Allgemein kann ich mich mit Pastell-Farben nicht wirklich anfreunden und mit gelben auch nicht. Deswegen ist dieser Nagellack überhaupt nicht meins und trotzdem möchte ich ihn nicht weg geben.

Exits on your Right ist ein helles Pastell-Grün. Mit diesem Nagellack kann ich mich schon eher anfreunden und werde ihn im Sommer bestimmt auch mal lackieren.




07 wish list secrets! - Astor Nagellack

Warum Astor seinen Nagellacken keine Namen gibt weis ich nicht, finde ich auf jeden Fall blöd. Auf jeden Fall seht ihr hier die letzten beiden Nagellacke, die es noch nicht auf meine Nägel geschafft haben.

07 wish list secrets! ist einer der Magnet Nagellacke von essence. Er durfte erst letztens mit und ich hatte vergessen ihn euch zu zeigen. Da keiner der Magnete mehr da war muss ich warten bis die Neuen da sind. Ansonsten macht es einfach keinen Sinn ihn zu lackieren.

Der Astor Nagellack kam schon letztes Frühjahr mit. Ich war das erste Mal bei dm und wollte unbedingt einen Nagellack kaufen. Da fiel mir dieser hier ins Auge und ich ärgere mich noch bis heute drüber. Pastell-Farben passen nämlich überhaupt nicht zu mir..


Habt ihr auch einen der Nagellacke ? Wie viele Nagellacke habt ihr in eurer Sammlung die ihr noch nie lackiert habt ?


Kommentare:

  1. Ich habe so 4, 5 Lacke, die ich noch nie lackiert habe. Werde es mir jetzt aber vornehmen. Den Go Bold lack von essence habe ich auch. Der hat eine echt schöne Farbe. Ich trage ihn sehr gerne.

    AntwortenLöschen
  2. Das könnte ich mir niemals vorstellen. :D
    Muss jeden Lack, den ich kaufe, sofort ausprobieren.
    Falls ich mal 2 kaufe, mach ich den einen nach einem Tag wieder ab. ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe glaube ich keinen Lack, den ich noch nie lackiert habe ;D

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe ziemlich viele Lacke dafür, dass ich sie nur am Wochenende trage :D

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab ca. 160 Lacke und da sind auch einige dabei die ich noch nie lackiert habe! Wie viele es allerdings genau sind weiß ich nicht.. Ich vermute allerdings weniger als 10! Meistens lackier ich schon immer sofort den neuen Lack xD Zumindest 1x ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Hehe, also ich hab auch einige Lacke in meiner Sammlung, die ich noch nie lackiert hab! Von deinen Lacken hier habe ich auch den C02 Holly Rose Wood, C05 Dori's Darling, 02 Alice had a Vision, Again und 02 Red-y to Relax. Paradoxerweise sogar alle auch noch nie lackiert :D den aus der Breaking Dawn LE hab ich jetzt aber verkauft... der war mir eindeutig zu dunkel und auf dem Nagel leider auch nicht mehr so spektakulär, wie ich es mir erhofft hatte...

    LG anna

    AntwortenLöschen
  7. Sind aber schöne Farben dabei :) den mintgrünen aus der Ready for boarding Le hab ich auch :)

    Ich hab bis jetzt jeden meiner Lacke lackiert :)

    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  8. den magnet-lack hab ihc auch, aber bei mir funktioniert der nicht^^
    wenn du es probiert hast, schickst du mir dann bite den link zu dem post?;)
    xoxo

    AntwortenLöschen
  9. Die sind alle echt schön ♥
    Ich habe so einige unbenutzte :/

    AntwortenLöschen

 
Design by Mira Dilemma.