Essence Nagellack "02 beauty on tour" aus der Ready for Boarding LE

Mittwoch, 7. November 2012

Anfang Juli gab es die "Ready for Boarding" Limited Edition von essence. Mir wurden damals ein paar Produkte davon zugeschickt und ich muss gestehen, bis vor ein paar Tagen hatte ich noch kein einziges dieser Produkte "verwendet/benutzt". Ich hab hier einfach soviel rum liegen und ehrlich gesagt, hatten mich weder die Nagellack - Farben, noch die anderen Produkte großartig angesprochen.

Auf meinem alten Blog hatte ich euch hier alles gezeigt. Nun bin ich vor ein paar Tagen zu meinem Freund gefahren und habe einfach in mein Körbchen mit den Nagellacken gegriffen, da ich mir dann bei ihm die Nägel lackieren wollte. Bei ihm angekommen ist mir dann aufgefallen, das ich den roten Lack aus der Ready for Boarding LE gegriffen hatte und so musste ich mich mit dem zufrieden stellen.


Aber ich muss sagen, mich hat dieser Nagellack ziemlich überrascht. Er hat eine wunderschöne Farbe und ich hab mich geärgert, ihn im Sommer nicht getragen zu haben. Er changiert ein bisschen zwischen rot und orange und mir gefällt das total gut. Im Sonnenlicht kommt das Orange etwas mehr zum Vorschein und sonst ist es ein knalliges Rot. Bereits nach einer Schicht hat er streifen- und fleckenfrei alles abgedeckt. Allerdings habe ich noch eine Schicht lackiert, da ich genug Zeit dafür hatte und die Farbe so noch etwas verstärkt wurde.


Die Konsistenz des Nagellackes ist weder zu flüssig noch zu fest. Innerhalb 5 Minuten war die schöne Farbe auf meinen Nägeln. Allerdings hatte ich auch ziemlich schnell Dätscher am Daumen. Ich dachte der Nagellack sei schon getrocknet und dem war leider nicht so. Es hat echt lange gedauert, bestimmt 20-30 Minuten, bis er vollkommen getrocknet war.



Hier könnt ihr ihn nochmal im Sonnenlicht sehen. Man erkennt schon recht gut, das er im direkten Sonnenlicht sehr orange aussieht und im Schatten schon wieder mehr ins rötliche geht. Irgendwie erinnert mich das glänzende Finish an eine Zuckerguss - Glasur, denn so sieht er auf meinen Nägeln aus. 



Wie schon tausend Mal geschrieben, finde ich die Farbe wirklich unglaublich schön. Schade, das ich euch den Nagellack erst jetzt zeigen konnte ! Ich würde direkt eine Kaufempfehlung aussprechen. Allerdings ist es für mich keine Farbe die ich total gern im Winter/Herbst trage. Im Sommer macht sie sich da schon besser. Den einzigen Mängel den ich festgestellt habe, ist die Haltbarkeit. Schon am nächsten Tag war er leicht abgesplittert & nach dem duschen dann noch ein bisschen mehr. Die Bilder konnte ich auch erst dann machen, da ich ihn am Abend lackiert hatte. Alle meine Nagellacke lackiere ich ohne Top Coat ! Ich möchte schließlich schauen, welcher meiner Nagellacke wirklich gut hält & welcher nicht. Sobald ich sie einmal lackiert habe, werde ich sie zusammen mit einem Top Coat ausprobieren. Gekostet hat er übrigens 1,49 €.

Kommentare:

  1. hey zu deiner frage wegen dem vampirfilm: bei mir war es aus ablenkungsgründen nötig, einen film zu sehen, da bin ich auf den vampirjäger film gestoßen. ich stehe auf alles mit vampiren, der film war solala, nicht schlecht und wenn man sich ein wenig eingeguckt hat auch ganz gut, aber natürlich nicht zu vergleichen mit anderen top-vampirmovies :)

    AntwortenLöschen
  2. also unbedingt gesehen haben muss man ihn tatsächlich nicht, aber schaut doch einfach trotzdem mal, größtenteils ist der film echt nicht so übel, manchmal hab ich mich sogar erschreckt, und bei mir alter horrorfilm-guckerin heißt das wirklich schon was... oder ich werde durchs alter schreckhaft :D schau dir doch mal vampire diaries an, ich liebe diese serie!

    AntwortenLöschen
  3. ich schau die auch net im fernsehen, wenn du verstehst was ich meine ;) und ich gucke sie auf englisch mit untertiteln, zur zeit kommen jede woche neue folgen, ich bin schon wieder voll im VD-Fieber :D

    AntwortenLöschen
  4. Der ist schön! Ich finde das irgendwie sehr faszinierend, dass er zwei verschiedene Farben hat.

    (Ja, ich wollte auch unbedingt nach London aber es war irgendwie enttäuschend. Ich glaube auch, ich habe mir zu viele Erwartungen gemacht.)

    AntwortenLöschen
  5. Danke für deinen Kommentar :) Echt, C&A hat das? Hm, ich arbeite seit September dort und war vorher nicht allzu oft drin - jetzt werde ich aber definitiv die Augen offen halten. :)
    Der Nagellack sieht übrigens sehr schön aus, die Farbe ist auch eher was für den Sommer finde, ich. Aber 20 - 30 Minuten Trockenzeit ginge bei mir gar nicht, Respekt, dass du da ohne ständiges Reintappen durchgehalten hast :>
    Und sehr schöner Blog übrigens!
    xoxo

    AntwortenLöschen
  6. Die Farbe ist echt schön :) Allerdings habe ich nur schlechte Erfahrungen mit Essence gemacht...
    Danke für dein liebes Kompliment :)

    AntwortenLöschen
  7. tolle farbe würde ich mal sagen;)
    xx

    AntwortenLöschen

 
Design by Mira Dilemma.