Einkäufe aus vergangenen Limited Edition - Essence und Alverde

Freitag, 15. Februar 2013

Ich hoffe ihr hattet gestern Alle einen schönen Valentinstag. Mein Freund und ich sind abends essen gefahren und haben uns danach Zuhause noch etwas entspannt. Alles ganz ruhig und es war ein wirklich wunderschöner Abend. Das Restaurant hat sich unglaublich viel Mühe gemacht alles her zu richten und eine Rose habe ich dann auch noch bekommen. Natürlich nicht nur ich, aber die Idee an sich fand ich total süß.



Aber hier soll es nicht um Valentinstags-Getratsche gehen, sondern um Einkäufe aus vergangenen Limited Edition. Da ich zwischendurch immer mal wieder in die Körbchen greife, wo sich die Produkte nach dem Aufsteller befinden, kommt auch Einiges zusammen. Selbstverständlich stelle ich euch das Meiste direkt vor.. Doch da ich gestern die Fantasia und Breaking Dawn Trend Edition von essence reduziert gefunden habe, möchte ich euch direkt noch einen Lippenstift und zwei Lidschatten vorstellen. Bisher habe ich es nie geschafft sie euch zu zeigen und so ein kleiner Sammel-Post ist ja auch ganz nett. Vielleicht findet ihr das Ein oder Andere ja auch noch in den Körbchen.



Anfangen möchte ich mit einem Pigment aus der Twilight Breaking Dawn Part 2 Trend Edition von essence. Aus der Edition hatte ich mir bereits zwei Nagellacke und den Blush mitgenommen. Alles Andere hatte mich überhaupt nicht interessiert, da mir die Produkte viel zu glitzrig waren. Aber als ich die Pigmente gestern reduziert vorgefunden habe, habe ich sie mir nochmal näher angeschaut.



Entschieden habe ich mich dann letzen endlich für 01 Jacobs Protection. Eigentlich wollte ich noch Edwards Love mitnehmen, allerdings habe ich mich nach schnellem Review-Gesuche bei Google doch dagegen entschieden. Mit grobem Glitzer kann ich mich nämlich überhaupt nicht anfreunden.

Jacobs Protection ist ein wunderschönes Schwarz-Grün mit vielen verschieden farbigen Glitzer Partikeln. Bei meinen Swatches könnt ihr die Glitzer Partikel leider nicht sehen, da es wirklich schwierig ist bei dem Wetter draußen gute Bilder hin zu bekommen. Ich selbst konnte im Tageslicht nun auch nur blaue und silberne Partikel erkennen.. Dafür sieht man im künstlichen Licht noch andere Farben. Allerdings überzeugt das Pigment nicht nur von der Farbe her, sondern auch von der Deckkraft. Die ist auch total klasse und ich bin nur einmal mit meinem Finger über meinen Handrücken und konnte schon solche Swatches fotografieren. Nach einer solchen Farbe habe ich schon lange gesucht und bin wirklich absolut begeistert. Reduziert hat es mich nur noch 1,20 Euro gekostet und für den Preis solltet ihr es euch auf jeden Fall mitnehmen.



Weiter geht es mit zwei Lidschatten aus der Wild Craft Trend Edition von essence. Daraus hatte ich mir bereits den Pinsel und das Augenbrauen Puder gekauft, wovon ich absolut begeistert bin. 



Mitgenommen habe ich 01 Rosewood Hood und 02 Out of the Forrest. Was mich bei den beiden Lidschatten zum Kauf getrieben hat ist mir immer noch unklar. Vielleicht, weil mich die Beiden jeweils nur 40 Cent gekostet haben und da kaum Jemand nein gesagt hätte?

Eigentlich hatte mich die Trend Edition überhaupt nicht interessiert. Als sie dann reduziert wurde, hatte ich mir zuerst den Pinsel und das Augenbrauen Set mitgenommen und als sie dann vor einigen Wochen nochmal um die Hälfte reduziert wurden, durften die beiden Lidschatten mit. Dabei waren die Produkte doch recht beliebt, wie ich festgestellt habe. Ich denke, dass es wohl einfach zu viele Produkte hier von gegeben hat.



Die Pigmentiere finde ich recht gut. Besonders bei Rosewood Hood war ich überrascht, da helle Farben meistens schlechter pigmentiert sind und das hier überhaupt nicht der Fall war. Rosewood Hood ist ein Beige mit einem leichten Rosé-Einschlag. Out of the Forrest ist ein helles Gold-Olive.



Folgen soll nun mein erster Alverde Lippenstift aus der Black & Red Limited Edition. Da ich nicht oft bei dm bin, habe ich selten das Glück was aus Limited Edition von Alverde zu ergattern. Auch diese war schon reduziert und wie der Zufall es so wollte, musste ich in alle Tester rein tatschen und rum probieren.



Nachdem ich alle Tester ausgiebig mit Swatches auf meinem Handrücken versorgt hatte, musste einer der Lippenstifte mit. Entschieden habe ich mich für 20 Magic Kiss, da er eine wirklich schöne Farbe hat und sich durch Schichten zu einem alltäglichen aber auch kräftigeren Look kombinieren lässt. 



Ich habe schon oft gehört, dass die Lippenstifte von Alverde sehr hart und unangenehm beim auftragen sein sollen. Dieses Problem hatte ich überhaupt nicht. Der Lippenstift glitt total leicht über meine Lippen und der Auftrag war sehr angenehm weich. Das Erdbeerrot gehört zu meinen absoluten Lieblings Farben und lässt sich wirklich zu allem kombinieren. Leider weis ich nicht mehr wie viel er mich reduziert gekostet hat.



Und zu guter Letzt folgen noch die Eye Jewels aus der Fantasia Trend Edition von essence. So richtig angesprochen hatte mich aus dieser TE nicht wirklich was und so habe ich vorerst nichts mitgenommen. Doch solche aufklebbaren Steinchen fand ich doch recht interessant. Ausprobiert habe ich sie noch nicht und kann so nicht groß was zu Ihnen sagen.


Wie findet ihr meinen Einkauf ? Habt ihr auch welche von den Produkten ?



Kommentare:

  1. Den hellen lidschatten wollte ich so gern haben, aber bei mir war der schon leider vergriffen :/
    Seit neustem haben wir 2 dm's in der Stadt, ich hoffe da werden meine Chancen steigen die Wunschprodukte aus einer LE zu bekommen :D

    AntwortenLöschen
  2. Ich verlose zurzeit auf meinem Blog eine Beautybox mit Produkten von MAC, Korres etc. Wenn Du Lust hast, schau doch mal vorbei, würde mich sehr freuen!
    LG
    http://catliciousgoesnatural.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. hab mich auch gleich eingedeckt und bei catrice; da ist sale auf alle nagellacke!<333
    xoxo

    AntwortenLöschen
  4. Die Lidschatten und Pigmente sind toll, da hab ich was verpasst :(

    AntwortenLöschen

 
Design by Mira Dilemma.